Whitepaper

Horváth CxO Studie: Cyber Security & Digitalisierung im Zahlungsverkehr

Cyber Security ist das neue starke Thema auf der Agenda des C-Levels in 2022. 

Cyber Security findet sich neu als zentrales Thema auf der Agenda von CxOs, direkt als Top Zwei hinter Digital Transformation, wie die Management-Beratung Horváth in der aktuellen Ausgabe ihrer jährlich erstellten CxO-Studie von Juni 2022 jüngst herausgefunden hat. Im Frühjahr dieses Jahres führte Horváth intensive Gespräche mit 280 C-Level-Führungskräften aus 17 verschiedenen Ländern (vorwiegend in Europa) zum Thema strategische Prioritäten und Branchentrends.

Die Ergebnisse zeigen einen steilen Anstieg in der Priorisierung von Cybersicherheit und Betrugsprävention. Während Unternehmen aus der Finanzbranche und Versicherungen bereits länger mit dem Thema konfrontiert und besser darauf vorbereitet sind, gilt es nun insbesondere für produzierende Unternehmen, Lösungen für resiliente, sichere und skalierbare Prozesse für ihren Zahlungsverkehr zu finden. 

In den Bereichen Finanzen, Treasury und Accounting etwa werden von der Erstellung und Freigabe von Transaktionen bis hin zu deren Ausführung und Auswertung heute verschiedenste digitale Lösungen, neue Kanäle und Workflows genutzt. Diese sind jedoch nur zum Teil als strategisches Instrument im Rahmen bereits angestoßener Digitalisierungsprozesse in den Unternehmen implementiert worden. Teils sind sie auch der rapiden Umstellung auf Home-Office-Situationen und mobiles Arbeiten zu Beginn der Pandemie geschuldet und weisen aufgrund entsprechend der extrem kurzen Implementierungszeiten häufig Lücken und Schwachstellen auf. Hier sind Unternehmen potenziell besonders verletzlich für digitale Angriffe auf den Zahlungsverkehr.  

Laden Sie das ganze Whitepaper herunter, um mehr zu erfahren!

Geben Sie Ihre Daten ein, um die Ressource herunterzuladen.

Kontaktieren Sie uns

Sie wollen mehr über TIS erfahren? Kontaktieren Sie uns noch heute!